WTF is Ego Surfing?

Ego Surfing bedeutet sich selber googeln. Dabei kommen manchmal tolle aber auch schockierende Sachen raus. Der eine Foren-Beitrag den man vor Jahren auf einem Forum veröffentlich hat, oder Einen Blog-Eintrag aus längst vergangener Zeit  oder sogar ein peinliches Fotos, welches man am liebsten sofort löschen will. Viele wissen nicht, dass sie unter ihrem Namen bei Google zu finden sind und das manche Information vorteilhaft für den jeweiligen User darstellt. Denn heuzutage überprüfen Arbeitgeber ihre ”Internet-Existenz” und wenn irgendwelche Nacktfotos von euch auftauchen, erzeugt das nicht gerade einen guten Eindruck gegenüber dem Arbeitgeber! x: also überlegt es euch und veröffentlich nicht überall eure persönlichen Daten. Dafür gibts ja immernoch PSeudonyme und bestimmte Einstellung der Privatsphäre einer Seite!

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort