WTF is NOODP-Tag?

Ein NOODP-Tag ist dazu da ODP-Daten (Open Directory Project) in den SERP angezeigt werden. Google entnimmt bestimmte Dokumente dieser ODP-Datei heraus um sie in den Suchergebnislisten anzuzeigen. Dies wird getan weil die Datein normalerweise sehr zuverlässig sind, da DMOZ-Editoren die Übereinstimmung der Webseite mit dem Titel überprüfen. Jedoch ist dies eher ungüsntig wenn sich der Titel der in DMOZ eingetragen wurde , sich aus verschiedenen Gründen ändert oder nicht mehr aktuell ist.

Der NOODP-Tag setzt man ganz einfach in die Startseite rein

<meta name=”robots” content=”noodp” />

Tags:

2 Antworten zu “WTF is NOODP-Tag?”

  1. will sagt:

    Es heißt “noodp”!
    Recherchieren und lesen scheint nicht deine Stärke zu sein!

    Wenn Du O-pen D-irectory P-roject schreibst, sollte es doch auch logisch sein, das es “ODP” heißt!

  2. admin sagt:

    Oh~ das ist ein Fehler von mir :/ habs wohl vertauscht. Aber danke für den Hinweis :)

Hinterlasse eine Antwort